12:00 Uhr

Sofie Berg
liest aus »Mit dem Mut des Herzens«

November 1945. Im norwegischen Trondheim wirft die frühere deutsche Besatzung und die daraus resultierende Abneigung ­gegen alles Deutsche ihren Schatten auf das Leben und die ­Beziehungen der Familie Bakken. Unterdessen ist in Hamburg Ingrid Reimers, geborene Bakken, nicht nur der Ablehnung durch ihre deutsche Schwiegermutter ausgesetzt, sondern muss sich, zusammen mit Mann und Tochter, dem täglichen Kampf ums Überleben stellen. Dieser existentielle Konflikt wirft auch die Frage auf, wie weit man gehen will und darf. Regionale ­Autorin mit regionalem Stoff: Sofie Berg stellt uns ihre deutsch-norwegische Familiensaga vor, die zu großen Teilen auch von ­Ereignissen in unserer Hansestadt berichtet.

Veranstaltungsort:
Bücherhalle Volksdorf
Eulenkrugstraße 55, Volksdorf
Eintritt: frei

→ www.buecherhallen.de/volksdorf

 


Zum Veranstalter

Die Bücherhalle Volksdorf ist eine der modernsten Stadtteilbibliotheken Hamburgs. Die Unterstützung der regionalen Literaturszene ist uns gerade in diesen Zeiten besonders wichtig. Wir freuen uns daher sehr auf die Hamburgerin Sofie Berg!

© privat