19:00 Uhr

Mechtild Borrmann
liest aus »Glück hat einen langsamen Takt«

Mechtild Borrmann ist bekannt durch ihre Romane »Der Geiger«, »Trümmermörder« und »Grenzgänger«. Die Mischung aus Historie und Krimi begeistert ihre große Leserschaft und beschert der Autorin zahlreiche Auszeichnungen. In »Glück hat einen langsamen Takt« erzählt sie Geschichten mitten aus dem Leben: ein alter Mann, der mehr und mehr sein Leben vergisst; ein plötzlicher Geldsegen und seine Folgen; ein junger Mann, der in der Freundin seines Vaters die große Liebe findet. In klarer, schnörkelloser Sprache erzählen diese und andere Schicksale von Momenten des Menschlichen und entfalten dabei eine ungeheure Kraft. Wir freuen uns auf einen interessanten und nachhaltigen Abend mit der »Chronistin des Alltags« Mechtild Borrmann.

Veranstaltungsort: Max-Kramp-Haus
Duvenstedter Markt 8, Duvenstedt

Eintritt: € 10

→ www.buchhandlung-klauder.de

Veranstalter: Buchhandlung Klauder


Buchhandlung Klauder in Duvenstedt ist Hamburgs nördlichste Buchhandlung. Seit 2003 kümmern wir uns mit Leidenschaft rund ums Buch, sind service- und recherchestark, vor Ort und online.

© Thomas Gebauer